• 11. Januar 2018

    Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in den vergangenen Monaten die Workshops des DFRV zum Thema EU-Datenschutz-Grundverordnung besucht. Die Neuregelung im Datenschutz bedeutet unter anderem, dass viele Organisationen ab Mai 2018 einen dezidierten Datenschutz-Beauftragten einsetzen müssen, der mit der Umsetzung der Datenschutzvorgaben beauftragt wird.

    Für viele, besonders für kleine und mittlere Organisationen ist die Suche und Beauftragung eines Datenschutzexperten zeit- und kostenaufwändig. So entstand aus den Workshops heraus die Idee, dass der DFRV über eine Rahmenvereinbarung für Mitglieder und Nichtmitglieder die Möglichkeit eröffnet, über den Verband einen Datenschutzbeauftragten zu günstigen Konditionen zu engagieren.

    Mit Ronald Baranowski und seiner Firma SIX Datenschutz haben wir einen passenden Partner gefunden und bieten die Dienstleistung seit Dezember 2017 an. Die erste Resonanz war sehr positiv und sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder haben schon Interesse angemeldet.

    Sie benötigen auch einen Datenschutzbeauftragten?

    Nähere Informationen erhalten Sie, wenn Sie uns eine Mail an info@dfrv.de schicken oder in der Geschäftsstelle unter 030 – 30 88 3180 – 0 anrufen.