• 5. Juli 2018

    Zum 1. Juli 2018 ist Arne Peper, der langjährige Geschäftsführer des DFRV, von seinem Posten zurückgetreten, um sich einer neuen Aufgabe im aktiven Fundraising zu widmen. Nach fünf Jahren der Verbandsleitung wird Peper sich nun seiner neuen Aufgabe, der Leitung des Fundraisings im Malteser Hilfsdienst, widmen.

    Der Vorstand und die Geschäftsstelle danken Arne Peper für fünf Jahre erfolgreiche Geschäftsführung und blicken auf die vielen Projekte zurück, die Arne Peper während seiner Amtszeit engagiert angestoßen und umgesetzt hat. Für seine neue Aufgabe in Köln wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und freuen uns schon, ihn bald wieder auf einer DFRV-Veranstaltung begrüßen zu können. Die neue Geschäftsführerin Larissa Probst wird am 1. Oktober 2018 die Verbandsgeschäfte übernehmen.