• 11. Februar 2019

    Am 8. April veranstalten der Deutsche Hochschulverband und die Hochschulrektorenkonferenz zum 10. Mal ein Fundraising-Symposium. Unter dem Schwerpunktthema „Gut gestartet – was jetzt?“ laden Sie Leitungen von Hochschulen, Universitätskliniken und Wissenschaftsstiftungen zu einem spannenden Programm nach Berlin ein. Unter anderem wird Prof Dr. Jeffrey Peck von Baruch College/City of New York University, einen Vortrag halten zum Thema „Spendermanagement als Schubkraftverstärker – am Beispiel der City University of New York“. Neben tiefgreifendem Input wird es auch genug Gelegenheit zum Austausch und für Fragen geben.
    Ein weiteres Highlight des Symposiums ist die Preisverleihung des Deutschen Hochschulfundraising-Preises 2019. Der Preis wird zum vierten Mal an Best-Practice-Beispiele aus dem Bereich Hochschulfundraising verliehen.
    Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.