• 6. Juni 2019

    Die zweite Studientagung zur „Digitalen Agenda 2030“ findet am 5. und 6. September statt und wird Gisela Bhatti und Doris Kunstdorff, von „Fundraising und System“ sowie Gesellschafterinnen der „Cloud und Rüben gGmbh“, veranstaltet. Martin Dabrowski, von der Akademie „Franz Hitze Haus“ ist ebenfalls Mitveranstalter. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Strategie-Entwicklung.

    Diskutieren Sie mit zur politischen Ausrichtung von Digitalisierungsstrategien mit Wulf Pabst vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen oder entwickeln Sie mit der Methode des Design Thinking eine Digitalisierungsstrategie für Ihre eigene Organisation! Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier; außerdem steht ein Impulspapier zum kostenlosen Download zur Verfügung.