• 10. Oktober 2019

    Rund 80 Fundraiser*innen kamen am 24. und 25. September im Domkapitalhaus der Sankt Petri Domgemeinde zur faith+funds 2019 in Bremen zusammen. Geboten wurde den Teilnehmer*innen eine abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis sowie Innovation und Grundlagen:

    In den Masterclasses wurden Fundraising-Kenntnisse vertieft, die auch im kirchlichen Kontext nicht fehlen dürfen: Online-Fundraising, Kapitalkampagnen, Fundraising-Haltung und mehr. Kurzweilige Pecha Kuchas lieferten Praxisbeispiele und Erfolgsgeschichten – und sorgten damit für Motivation im mitreißenden Format.

    Im Vortrag „Kirche, ja bitte!“ appellierte David Gutmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, für Mitgliederorientierung und innovatives Kirchenfundraising. Schlechte Mitgliederzahlen dürften nicht demotivieren, sondern müssten zu zukunftsorientierten Fundraising-Strategien aufrufen.

    Danke an alle Referent*innen, Teilnehmer*innen und die Fachgruppe Kirche für einen gelungenen Fachtag! Wir freuen uns über konstruktives Feedback.