• 07.November 2018 - 13. März 2019 | Hannover | Externe Veranstaltung

    Ideen und Projekte realisieren! Mit Fundraising und Mittelakquise neue Wege gehen | Schwerpunkt Fundraising

    Wann
    07.November 2018 - 13. März 2019
    09:30 - 17:00
    Wo

    Hannover
    Veranstalter
    Verein Niedersächsischer Biildungsinitiativen e.V.
    Kategorien
    Externe Veranstaltung

    Einzelheiten zur Veranstaltung

    Stellen Sie sich immer öfter die Frage, wie Sie Ihre Ideen für die erfolgreiche Realisierung eines Projektes in Ihrer Einrichtung umsetzen können? Ihnen fehlen finanzielle Mittel zur Durchführung wichtiger Vorhaben? Projektanträge stellen für Sie noch eine Herausforderung dar? Sie brauchen einen Motivationsschub, um neben dem intensiven Alltagsgeschäft mit Freude und Energie
    neue Projekte zu entwickeln?
    Haben Sie mit JA geantwortet, dann sind unsere Weiterbildungsangebote zu den Themen Fundraising und Mittelakquise genau das Richtige. Wir bieten Ihnen zwei Weiterbildungen an, die aufeinander aufbauen, die Sie aber unabhängig voneinander buchen können. Beide Angebote schließen mit eigenen und für Ihre Einrichtung passgenauen Konzepten ab, die Sie im Zuge der Ausbildung entwickeln. Begleitet werden unsere Angebote durch ein persönliches und organisationsbezogenes Coaching und vertiefende Lerneinheiten auf einer e-learning-Plattform, so dass Sie zwischen den Modulen am Thema bleiben und sich mit anderen Teilnehmenden vernetzen können.
    Für diejenigen, die auf der Suche nach weiterführenden Angeboten sind, bieten die Zusatzmodule eine Gelegenheit, gewonnene Kenntnisse zu vertiefen oder zu erweitern.

    SCHWERPUNKTE FUNDRAISING
    • Grundlagen und Hintergründe des Fundraising
    • Organisations- und Umfeldanalyse
    • Entwicklung einer Fundraising-Strategie
    • Mit guten Webtexten Aufmerksamkeit gewinnen
    • Spender_innenbindungs-Strategien
    • Sponsoring-Partnerschaften
    • Akquise zusätzlicher Fördermittel

    Zusätzlich zu diesem Angebot bieten wir eine Weiterbildung zum Schwerpunkt “Mittelakquise” an sowie passgenaue Zusatzmodule. Weiterführende Informationen finden unter folgendem Link: www.fundraising.vnb.de

    MODULE
    M1 Fundamente des Fundraising
    Die Entwicklung eines Erfolg versprechenden Fundraising-Konzeptes beruht auf der Kenntnis von vielfältigen Methoden und Instrumenten. Fundraising ist ein kontinuierlicher und längerfristig angelegter Prozess, der systematische Planung und konsequentes Management verlangt. In diesem Modul erhalten Sie einen ersten Überblick, welche Aufgaben Sie als Fundraiser_in erwarten.
    • Die Einzigartigkeit (m)einer Organisation
    • Grundlagen und Konzepte des Fundraising
    • Welche Aufgaben erwartet eine_n Fundraiser_in?
    • Fundraising heißt Beziehungsarbeit
    • Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick
    • Aktuelle Entwicklungen auf dem Spendenmarkt
    Mi. 07.11.2018
    Referentin: Sabine Stenschke

    M 2 Fundraisinginstrumente
    Für die meisten Einrichtungen ist es eine andauernde Herausforderung, ihre Mitglieder- und Förderzahlen stabil zu halten. Mit diversen Instrumenten können Sie potentiell neue Freund_innen, Stiftungen und Fördereinrichtungen fi nden. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie erste Kontakte zu potenziellen Mittelgeber_innen aufbauen, diese pflegen und ausbauen.
    • Freundeskreis und Förderverein
    • Neuspendergewinnung
    • Haus- und Straßensammlung
    • Benefizevents
    • Fundraisingkampagnen
    • Spender_innenbindung
    Mi. 12.12.2018
    Referentin: Sabine Stenschke

    M 3 Spenden aus dem Netz
    Das Internet bietet mannigfache Möglichkeiten sowohl als Vertriebs-, aber auch als Kommunikationskanal. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Organisation online wirkungsvoll präsentieren.
    • Spenden aus dem Netz
    • Das Internet als Kommunikationskanal für das Fundraising
    • Planung, Budgetierung und Erfolgskontrolle
    • Nicht zu unterschätzen: Die rechtlichen Rahmenbedingungen
    Mi. 16.01.2019
    Referentin: Sabine Stenschke

    M 4 Unternehmenskooperationen
    Sponsoring ist ein Marketinginstrument im Fundraising-Mix, auf welches Einrichtungen nicht verzichten sollten. In diesem Modul erfahren Sie, warum Unternehmen sich für gemeinnützige Aktivitäten interessieren und wie sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Organisation lenken.
    • Warum sich Unternehmen für gemeinnützige Aktivitäten interessieren
    • Das Unternehmen als Sponsor oder als Spender
    • Ihr Vorstellungsgespräch bei der potenziellen Unternehmenspartnerin / dem potentiellen Unternehmenspartner
    • Die rechtliche Seite des Sponsoring
    Mi. 13.02.2019
    Referentin: Sabine Stenschke

    M 5 Vorstellung der Fundraisingkonzepte
    In der Weiterbildung lernen Sie die Kernaufgaben und Fundamente des Fundraising kennen, um daraus ein Konzept für Ihre Einrichtung zu entwickeln. Dieser Abschlusstag dient der Präsentation aus gewählter Konzepte und dem Austausch mit erfahrenen Fundraiser_innen.
    Mi. 13.03.2019
    Referentin: Sabine Stenschke

    ORGANISATION
    Zielgruppe
    Haupt- und ehrenamtlich Tätige in Non-Profit- Organisationen, insbesondere Vorstände, Geschäftsführer_innen und Projektleitungen, denn Fundraising und Mittelakquise sind Managementaufgaben.

    Umfang der Weiterbildung
    Fundraising: 45 Unterrichtsstunden | 5 Schwerpunktthemen
    Die Fortbildungen finden in Form von Tagesveranstaltungen – jeweils von 9.30 bis 17.00 Uhr – statt. Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlusskolloquium ab. Größe der Ausbildungsgruppe: max. 15 Teilnehmende.

    Kosten
    Die Teilnahmegebühr beträgt je Weiterbildung (Fundraising und Mittelakquise) 850 €. Darin sind Lehrmaterialien, die Bereitstellung einer begleitenden e-learning Plattform sowie ein begleitendes Coaching
    enthalten. Die Teilnahmegebühr für die Zusatzmodule beträgt je Modul 120 €.

    Teilnahmebescheinigung / Zertifikat
    Sie erhalten ein Zertifikat, wenn Sie 80 Prozent der Unterrichtsstunden anwesend waren und ein Mittelakquisekonzept entwickelt und schriftlich eingereicht haben.
    Zu dem Konzept erhalten Sie eine detaillierte Rückmeldung.

    WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
    Wenn Sie zu der angebotenen Weiterbildung nähere Informationen und Anmeldeunterlagen wünschen, wenden Sie sich bitte an:

    VNB Geschäftsstelle Hannover
    Franziska Wolters
    0511 123 56 49 4 | Franziska.Wolters@vnb.de
    Anke Peterwitz
    0511 123 56 49 7 | Anke.Peterwitz@vnb.de

    VERANSTALTER
    Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
    Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung
    Geschäftsstelle Hannover
    Franziska Wolters
    Ilse-ter-Meer-Weg 6
    30449 Hannover
    Tel: (0511) 123 56 49-4
    Fax: (0511) 123 56 49-6
    franziska.wolters@vnb.de
    www.vnb-hannover.de

    In Kooperation mit: Der Paritätische Wohlfahrtverband Niedersachsen e.V. | Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Niedersachsen e.V. | Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds.