• 25.März 2020 - 26. März 2020 | Berlin | Externe Veranstaltung

    Inklusion und Teilhabe: Förderung durch die Sozialgesetzgebung (SGB)

    Wann
    25.März 2020 - 26. März 2020
    10:00 - 16:30 Uhr
    Wo
    AEG-Gebäude
    Hohenzollerndamm 152
    14199 Berlin
    Veranstalter
    emcra GmbH
    Kategorien
    Externe Veranstaltung

    Einzelheiten zur Veranstaltung

    Von der Arbeitsförderung, über die Soziale Pflegeversicherung bis hin zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung – zahlreiche Förderbereiche in Deutschland haben eine gemeinsame Grundlage: die Sozialgesetzgebung.

    Das zweitägige Seminar gibt einen kurzen Überblick über die Sozialgesetzgebung (SGB), deren Förderlogik sowie die unterschiedlichen Zuständigkeiten und Antragsverfahren. Am Beispiel von SGB IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen lernen Sie die wichtigen Rahmenbedingungen kennen. Sie erfahren, wie Sie Leistungen der SGB nutzen, um eigene Maßnahmen zu entwickeln. Ergänzend erhalten Sie Informationen zu SGB XI Soziale Pflegeversicherung sowie zu komplementären Fördermöglichkeiten in den Bereichen Inklusion, soziale und berufliche Teilhabe. Praktische Übungen und Beispiele runden das Seminar inhaltlich ab.

    Das zweitägige Seminar ist ein Angebot innerhalb der modularen Weiterbildung „ManagerIn für öffentliche Fördermittel“.

    Lerninhalte:
    + Sozialgesetzgebung in Deutschland: Förderlogik und Zuständigkeiten
    + SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen: Zielgruppen, Leistungen, Antragstellung und Antragsverfahren
    + Weitere Fördermöglichkeiten in den Bereichen Teilhabe und Inklusion auf Bundes- und Landesebene (inkl. Soziale Pflegeversicherung)

    Zielgruppe:
    + Führungskräfte, MitarbeiterInnen und ProjektmanagerInnen in Organisationen und Unternehmen der Sozialwirtschaft, Wohlfahrtsverbänden, Städten und Kommunen, Vereinen, Stiftungen, NGOs und von Bildungsträgern, die ihr Wissen zur öffentlichen Förderung für Inklusionsprojekte erweitern und professionalisieren wollen
    + MitarbeiterInnen in Organisationen, die sich einen Überblick über die Förderungen durch SGB IX und weitere komplementäre Fördermöglichkeiten verschaffen wollen
    + SozialpädagogInnen und SozialmanagerInnen, die sich im Bereich der Fördermittelakquise positionieren wollen
    + FundraiserInnen und BeraterInnen, die ihr Wissen erweitern wollen

    Ihr Nutzen:
    + Sie erhalten einen Überblick über die Sozialgesetzgebung in Deutschland
    + Sie verstehen die Funktionslogik des SGB IX und kennen die Grundlagen, um gezielt Projekte zu entwickeln
    + Sie wissen, wie die Personalkosten und -entwicklung von Menschen mit Behinderung bezuschusst werden können
    + Sie erweitern Ihr Förderportfolio und können verschiedene Fördermöglichkeiten miteinander kombinieren

    emcra ist als Bildungsanbieter entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

    Anmeldung, Kosten und weitere Termine: https://www.emcra.eu/akademie/seminare/se-sgb-inklusion-und-teilhabe-foerderung-durch-die-sozialgesetzgebung-sgb/.

    Die Teilnahme an dem Seminar kann über eine Bildungsprämie gefördert werden!

    emcra GmbH – Europa aktiv nutzen
    Hohenzollerndamm 152 – 14199 Berlin
    +49 (0)30/ 3180 1330
    www.emcra.eu
    www.xing.com/net/eufundraising
    www.linkedin.com/company/emcra-gmbh
    www.facebook.com/emcra.eu