fbpx
  • 15.Februar 2022 - | | DFRV Veranstaltung

    Treffen der Fachgruppe Fördermittel: Das Förderjahr 2022 – Was können wir von der Politik erwarten?

    Wann
    15.Februar 2022 -
    15:00 - 17:00 Uhr
    Wo
    Online (Zoom)


    Veranstalter
    Deutscher Fundraising Verband e.V.
    Kategorien
    DFRV Veranstaltung

    Einzelheiten zur Veranstaltung

    Thema Fördermittel: Das Förderjahr 2022 – Was können wir von der Politik erwarten?

    Beim diesem Treffen der Fachgruppe Fördermittel geht es um die aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und Europa im Bereich Fördermittel. Das Förderjahr 2022 ist erst ein paar Wochen alt und durch die abrupte Kappung der Bauförderung durch den neuen Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz hat es das Thema Fördermittel auf die Titelseiten der großen Tageszeitungen geschafft. Offensichtlich ist einiges in Bewegung. Es ist eine gute Zeit, sich genauer mit der Förderpolitik der neuen Bundesregierung zu beschäftigen. Interessante Informationen dazu finden sich im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung. Wir haben keine Glaskugel, aber eines ist sicher: Neue politische Konstellationen bringen immer auch neue Schwerpunkte im Fördermittel-Bereich mit sich. Was können wir von der neuen Regierung in Berlin in diesem und den kommenden Jahren erwarten? Für Akteure im Arbeitsspektrum Dritter Sektor und Sozialwirtschaft ist darüber hinaus interessant zu schauen, welche neuen politischen Initiativen sich bereits abzeichnen bzw. wo sich die Förderpolitik in Zukunft von den Jahren der großen Koalition unterscheiden könnte.

    Nach einem einführenden Impulsvortrag von Heike Kraack-Tichy (Geschäftsführerin emcra GmbH) bringt Larissa Probst (Geschäftsführerin des Deutschen Fundraising Verbands e. V.) die Sichtweise des Dritten Sektors in die Diskussion ein. Was erwarten wir von der Politik speziell im Hinblick auf das Thema Förderung? Wir diskutieren mit Larissa Probst und einer*m Vertreter*in mit politischer Perspektive, was uns im Förderjahr 2022 erwartet.