Illustration Paragraph

Informationen zum Fachausschuss Recht

Um die Verbandsarbeit auch in juristischen Fragen professionell weiterzuentwickeln, hat der Vorstand den Fachausschuss Recht einberufen. Dieser Ausschuss beschäftigt sich mit allen rechtlichen Problemen und Veränderungen, die das Fundraising und Marketing im Nonprofit-Bereich berühren. Darüber hinaus stehen die Mitglieder dem Vorstand in juristischen Fragen beratend zur Seite.

Durch die breite fachliche Ausrichtung und die verschiedenen Arbeitsschwerpunkte der Ausschussmitglieder können zahlreiche Themen abgedeckt werden. Auf der Agenda stehen unter anderem:

  •       Stiftungs- und Vereinsrecht
  •       das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
  •       Rechnungslegungsvorschriften spendensammelnder Organisationen
  •       Gemeinnützigkeitsrecht
  •       Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht
  •       das Markenrecht und der Datenschutz

Ausschussmitglieder

Sprecher des Rechts-Ausschusses
  • Mathias Lindemann

    Kettern Lindemann & Kollegen GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Weitere Ausschussmitglieder

Unser Service für Mitglieder: Die Rechtsberatung des DFRV

Im Rahmen seiner satzungsgemäßen Aufgaben ermöglicht der Deutsche Fundraising Verband seinen Mitgliedern eine kostengünstige Erstberatung bei juristischen Fragestellungen. Diese erfolgt durch die Mitglieder des Rechtsausschusses, soweit diese als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt zugelassen sind und an dem Verfahren teilnehmen.

DFRV-Mitglieder können eine Rechtsfrage (fern)schriftlich (FAX / Brief) oder auf elektronischem Wege (Email) an die DFRV-Geschäftstelle richten. Diese leitet die Frage an den auf das betreffenden Rechtsgebiet spezialisierten Rechtsanwalt weiter und berücksichtigt ggf. diesbezügliche Vorgaben des Fragestellers. Eine Übersicht über die Themenschwerpunkte der einzelnen Ausschussmitglieder finden Sie recht als PDF-Dokument

Fragen werden in der Regel schriftlich binnen zehn Tagen beantwortet. Der Verband erhebt für den Rechtsanwalt für jede erteilte Rechtsberatung vom Fragesteller eine Gebühr in Höhe von 150 € zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen an: rechtsberatung@dfrv.de

Themenschwerpunkte der Ausschussmitglieder

Veranstaltungen

DatumVeranstaltungOrt