Regionalgruppe Kassel

Informationen zur Regionalgruppe Kassel

Die Regionalgruppen des Deutschen Fundraising Verbandes werden ehrenamtlich organisiert und dienen dem Austausch von Erfahrungen von haupt- und ehrenamtlichen Fundraisern. Wir benachrichtigen per E-Mail über die etwa vier bis sechs mal jährlich in Kassel stattfindenden Treffen der Regionalgruppe. Gerne nehmen wir Interessierte in unseren Verteiler auf. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Die Treffen finden statt im Haus der Bruderhilfe:

Bruderhilfe
Kölnische Straße 108-112
34119 Kassel

Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 DSGVO und zum Umgang des Deutschen Fundraising Verbandes e.V. mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung hier.

Dokumentation der Gruppenarbeit

Jahresbericht 2015

Treffen in 2015
5 mal im Jahr im Tagungsraum der Bruderhilfe in Kassel, donnerstags 10-12 Uhr

Ausrichtung der Treffen
Beiträge aus dem Kreis der Teilnehmer/innen und ihrem Umfeld, z.T. externe Referenten, meist einmal pro Jahr ausschließlich „kollegiale Beratung“

Herkunft der Gruppenmitglieder
Dienstleister so gut wie keine, meist kleine bis mittelgroße Organisationen

Zahl der Gruppenmitglieder
Verteiler ca. 120 Personen, ca. 30-40 Aktive

Einzugsbereich
die Stadt Kassel selbst und die Landkreise im Umfeld von Kassel

 

Die Treffen der Regionalgruppe Kassel fanden 2015 zu den Themen „Controlling – wenig Aufwand, großer Nutzen“ und zum Crowdfunding statt. Zu letzterem gab es einen Vortrag und einen Workshop. Eine kollegiale Beratung ergänzte die Aktivitäten der Regionalgruppe. Gruppenleiterin Gudrun Lang sah dabei insbesondere die Sitzung zum Thema Crowdfunding als Erfolg der Gruppe an, da es von Mitarbeiterinnen der Uni Kassel von vor Ort angeleitet und vermittelt wurde. Für 2016 ist geplant, wieder
fünf Veranstaltungen durchzuführen und die TeilnehmerInnen bei der Auswahl und Verantwortung für die Inhalte einzubinden.

Kontakt

  • Gudrun Lang

Veranstaltungen

DatumVeranstaltungOrt