Jury Fundraisingpreis

Die unabhängige Jury des Deutschen Fundraisingpreises zeichnet einmal im Jahr herausragende Spendenkampagnen und Fundraising-Persönlichkeiten aus. Ihr gehören Expert*innen des Deutschen Fundraising Verbandes aus dem Agenturbereich, der Forschung und verschiedenen Non-Profit-Organisationen an.

Stabsstelle Universitätsjubiläum der Universität Hamburg

Bettina Trabandt

Bettina Trabandt ist Kulturwissenschaftlerin, Stiftungsmanagerin und in der Stabsstelle Universitätsjubiläum der Universität Hamburg tätig. Sie ist dort und am Centrum für Naturkunde für Fundraising zuständig. Bereits seit 1997 arbeitet sie im Nonprofit-Bereich. Ihre bisherigen Stationen umfassen die Körber-Stiftung, die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V., die Elly Heuss-Knapp Stiftung -Deutsches Müttergenesungswerk, die BürgerStiftung Hamburg und die Deutsche Wildtier Stiftung. Sie ist ehrenamtlich an der Leuphana Universität Lüneburg als Mentorin tätig und seit Vorsitzende der Jury des Deutschen Fundraising Preises.

jury@dfrv.de
Fundraising Akademie

Dr. Thomas Kreuzer

Dr. Thomas Kreuzer, Studium der Theologie, Philosophie und Gesellschaftswissenschaften in Frankfurt am Main, Rom und Heidelberg. Promotion zum Dr. theol; Studiengang zum Kommunikationswirt (GEP). Seit 1999 Geschäftsführender Direktor der Fundraising Akademie. In seinen Publikationen, Vorträgen und Beratungen widmet sich Kreuzer den Themen Fundraising, Strategieentwicklung, Governance und Philanthropie. Zahlreiche Gremienmitgliedschaften in Stiftungen oder Vereinigungen des gemeinnützigen Sektors. Deutscher Fundraising-Preis 2019 fürs Lebenswerk.

jury@dfrv.de
Agentur Ziegelau GmbH

Miriam Wagner Long

Miriam Wagner Long wurde 1982 in Darmstadt geboren und lebt seit 2011 wieder in Deutschland.  Nach ihrem Bachelor-Studium zog es sie in die USA – dem Mutterland des Fundraisings.  Hier arbeitete sie sieben Jahre lang in einer Nonprofit-Agentur, deren Fundraising-Abteilung sie zum Schluss leitete. Sie baute dort u.a. erfolgreich die Patientenorganisation The NephCure Foundation mit auf. Dadurch entwickelte sie eine absolute Leidenschaft für das Fundraising und Nonprofit Management. Die Arbeit mit kleinen- und mittelgroßen Organisationen liegt ihr besonders am Herzen. Im Jahr 2009 absolvierte sie den Master in Nonprofit-Management mit einer Abschlussnote 4.0 GPA.

Sie ist die geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur Zielgenau GmbH und verantwortet seit August 2011 den Nonprofit-Bereich; 2013-2014 war sie Stellvertreterin der Fachgruppe Frauen. Von April 2014 bis Mai 2017 war sie stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Fundraising Verbandes, seit Mai 2017 gehört sie dem Vorstand als Beisitzerin an.

jury@dfrv.de
Uekermann Fundraising & Communication / Major Giving Institute, Zürich

Jan Uekermann

Jan Uekermann wohnt in Zürich und ist Vater von zwei Kindern. Seit 2002 ist er im professionellen Fundraising tätig. Von 2002 bis 2004 absolvierte er als damals jüngster Absolvent die Fundraising Akademie. Bei der nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V. verantwortete er zehn Jahre verschiedene Fundraising-Bereiche, in erster Linie das individuelle Fundraising mit Fokus auf Großspenden-Fundraising. 2007 erhielt er das erste Stipendium des Alumnivereins der Fundraising Akademie und forschte ebenfalls zum Thema Großspenden-Fundraising in den USA. 2013 gründete er mit Dr. Marita Haibach das Major Giving Institute, die einzige auf Großspenden-Fundraising spezialisierte Bildungseinrichtung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Parallele berufliche Stationen waren bei Swissfundraising – dem Berufsverband der Fundraiser*innen in der Schweiz sowie bei RaiseNow, einem Anbieter von Lösungen im Digital Fundraising. Seit 2019 ist Jan Uekermann als selbständiger Berater, Trainer und Coach tätig.

Uekermann ist Autor der Bücher „Fundraising-Grundlagen. Wie Sie Freunde und Spenden für Ihre Gute Sache gewinnen“ (2010) sowie gemeinsam mit Dr. Marita Haibach “Großspenden-Fundraising – Wege zu mehr Philanthropie“ (2017). Er veröffentlicht regelmäßig Fachartikel im Fundraiser-Magazin und in diversen Blogs. 2008 startete er den ersten Fundraising-Podcast, der in Audio- und Video-Format erscheint. Uekermann ist Trainer und Speaker auf (inter)nationalen Fundraisingkongressen und -tagungen, u.a. diverse Deutsche Fundraising Kongresse, SwissfundraisingDay, Österreichischer Fundraising Kongress, International Fundraising Congress (IFC), Fundraising Kongress Polen.

jury@dfrv.de

Gerhard Wallmeyer

Geb. 1951, Studium mit  Abschluss “Diplom Pädagoge für Erwachsenenbildung”

1978 Bildungsreferent beim CVJM Hamburg,
1980 ehrenamtlich im Gründungsprozess von Greenpeace in Deutschland aktiv
1982 bis 2016 angestellt bei Greenpeace e.V. und Greenpeace Media GmbH
Bei Greenpeace Aufbau und Leitung des Fundraising. Dabei zahlreiche Aufenthalte und Mitarbeit in anderen Ländern: ganz Europa, Nord- und Südamerika, Asien, Russland. Aufbau anderer Organisationen wie Stiftung, Genossenschaft, Tierpark, Vereine. Mitarbeit in zahlreichen Vorständen verschiedenster Organisationen.
1993 Mitbegründer des Deutschen Fundraising Verbandes. Seit gut 10 Jahren im Ethikausschuss des Fundraising Verbandes und seit einigen Jahren auch in der Jury des Deutschen Fundraising-Preises. Zahlreiche Vorträge auf den Fundraising Kongressen.

jury@dfrv.de
Fundgiver Social Marketing GmbH

Prof. Tom Neukirchen

Prof. Tom Neukirchen ist Gesellschafter der Fundgiver Social Marketing GmbH und berät gemeinnützige Stiftungen und Vereine insbesondere zu Spenderbefragungen, -Interviews und -Panels. Er war davor u.a. Geschäftsführer einer Hamburger Stiftung und Interimsmanager mehrerer NGOs. Neukirchen ist gelernter Journalist, studierter Politologe und seit 20 Jahren im Fundraising aktiv. Er hat zwei renommierte Agenturen aufgebaut und verkauft. Neukirchen ist als Lehrender an Universitäten und Akademien aktiv und gefragter Referent diverser Fachkongresse. Seit 2004 ist er im DFRV ehrenamtlich engagiert: zunächst als gewähltes Mitglied der ersten Schiedskommission, dann als berufenes Mitglied der Ethikkommission, 2014-2017 als Vorstand /Beisitzer und seit 2018 als Jury-Mitglied des Deutschen Fundraisingpreises.

jury@dfrv.de
Deutscher Fundraising Verband

Larissa Probst

Larissa M. Probst ist seit dem 1. Oktober 2018 Geschäftsführerin des Deutschen Fundraising Verband e.V.. Während des Studiums ist sie als Unternehmerin mit einer Agentur für Hochschulmarketing gestartet, hat den Verband Deutscher Privatschulen in NRW und die angeschlossene Service-Gesellschaft mit aufgebaut und geleitet. Zuletzt war sie Geschäftsführerin der fördernden und fundraisenden Stiftung „Schüler Helfen Leben“ mit Teams in Berlin und Sarajevo. Zudem ist sie engagierte Menschenrechtsaktivistin und war sechs Jahre lang im Vorstand von Amnesty International Deutschland.

jury@dfrv.de